Hilfreiches

… zum downloaden

 

Auf dieser Seite befinden sich hilfreiche Tipps und unterstützende Anleitungen zum herunterladen. Gerne kannst Du diese, wenn sie Dir gefallen, mit Deinen Lieben teilen.

Vielleicht wird „teilen“ ja das neue „haben“. Schön wäre es, finde ich!

Dieses Video bietet eine meditative Anleitung zur Anbindung an das große Ganze und die eigene innere Kraft. Es hilft dabei, verbunden und getragen, sicheren Schrittes den Weg durchs Leben zu gehen.

 

Zum Video >

 

Ich lade Dich ein, Dir einen ruhigen Ort zu suchen und eine bequeme Position einzunehmen. Eventuell ist es für Dich angenehm über Kopfhörer zu hören. So kommen die Geräusche der Natur besser zur Geltung.

 

Schließe Deine Augen und entspanne!

Gesunde Menschen bedürfen einer gesunden Umwelt.

Hier findest Du Tipps, wie Du mit grundsätzlichen Entscheidungen eine gesunde Außenwelt schaffen kannst.

10 Tipps für die Außenwelt – PDF Download >

Hier findest Du Tipps, wie Du mit Deinem täglichen Handeln eine gesunde Innen- und Außenwelt kreieren kannst.

10 Tipps für die Innenwelt – PDF Download >

Das eigene Immunsystem stärken

Gerade in der aktuellen Zeit ist die Stärkung des Immunsystems von entscheidender Bedeutung.
Deshalb findest Du hier konkrete Anregungen zur Unterstützung und Pflege des eigenen Immunsystems.

Achte auf Deine Ernährung.

Je frischer und vitaler das Essen ist, umso gesünder ist es. Biologische Lebensmittel sind dabei sehr hilfreich. Frische und mit Liebe zubereitete Speisen intensivieren die nährreichen Faktoren.

Welche Art der Ernährung für Dich selbst ideal und gesund ist, musst Du in den Nuancen selbst heraus finden. Klar ist, dass genussvoller Verzehr noch ein Päckchen Gesundheit oben drauf packt.

 

Bewege Dich ausreichend und bewusst.

Schaue nach Deinen eigenen Vorlieben. Ist es Yoga oder Qi Gong? Passt für Dich eher Joggen? Fahrrad fahren oder Spazieren gehen? Langsam oder schnell, auch dabei kannst Du variieren. Manch einer mag vielleicht auch lieber kraftvoller vorgehen und Gewichte stemmen.

 

Bleibe im Kontakt mit anderen Menschen.

Telefoniere, organisieren ein Videotreffen mit Deinen Lieben, noch besser, treffe Dich mit anderen und verbringe gemeinsam Zeit. Umarme Deine Lieben im Geiste und Gefühl, wenn sie fern sind. Mit räumlich nahen Menschen kannst Du Dich bewusst für eine Umarmung verabreden.

 

Reguliere Deinen Medienkonsum.

Es ist verständlich, dass Du informiert bleiben willst. Allerdings haben unsere Medien aktuell oft die Wirkung, dass sie unsere Ängste verstärken. Daher der Tipp, beschränke Dich sich auf das Allernötigste. Auch im Bereich der Sozialen Medien.

Halte Dich so oft wie möglich in der Natur auf.

Deine Lungen werden den Sauerstoff im Wald lieben. Dein gesamtes System wird durch den Aufenthalt in der Natur unterstützt. Deine Sinne werden verwöhnt.

 

Vermeide den Nocebo-Effekt.

Genauso wie es den Placebo-Effekt gibt, gibt es einen Nocebo-Effekt. Jemanden, den Du als kompetent erachten, gibt Dir Informationen, welche Schlimmes vorhersagen. Diese Informationen erhälst Du eventuell vielfach und mehrfach täglich. Du wirst anfangen daran zu glauben, im Weiteren erkranken und im schlimmsten Fall daran sterben. Sorge deshalb dafür, dass Du Deine Aufmerksamkeit immer wieder auf die positiven Seiten der Medaille konzentrieren.

 

Beschäftige Dich mit Stressmanagement.

Es gibt tolle und sehr einfache Methoden, die zur Stressregulation beitragen können. Das Klopfen der Thymusdrüse ist nur eine davon. Recherchiere und finde heraus, was im Augenblick zu Dir passt. Meditation ist sehr hilfreich in diesen Tagen. Genauso wie Achtsamkeit.

 

Kümmere Dich aktiv um die eigene Gesundheit.

Das meiste, was Du mit der Absicht tust, Dich selbst gesund zu halten, wird auch dafür sorgen, dass Du gesund bleibst oder wirst. Also sei achtsam im Umgang mit Dir selbst. Mach Dir Gedanken zu Deiner Gesundheit, finde heraus, was Dir gut tut und bringe es aktiv in Deinen Alltag. Mit Freude und Leichtigkeit, spielerisch und lustvoll. Und vor allem Jetzt!

Dieses Video bietet die Möglichkeit einzutauchen in die berührenden Mantra Klänge von Lulu und Mischka. Mitsingen ist einfach und wirkungsvoll. „Ich bin Liebe“ lautet die Bedeutung des Mantras.

 

AHAM PREMA
„I am Love“

We are light, infinite light
We are love, infinite love
We are God, one and the same
Whole and complete
Perfect we are

Aham Prema

 

Weitere Infos zu Lulu & Mischka gibt es auf ihrer Webseite.

Schnupperstunden

Die Schnupperstunde ist ein Angebot für Neukund*innen. Sie findet zu festen Terminen und auf Spendenbasis statt. So bietet sich Dir die Möglichkeit mein ganzheitliches und nicht so leicht in Worte zu fassendes Angebot zu einem selbst gewählten Preis kennenzulernen und zu erleben. Der Erlös der Sitzung fließt in den Gemeinschaftstopf.

 

Die nächsten Termine sind:

 

Köln, Nippes

am 21.09.2022 von 14 bis 15 Uhr

am 19.10.2022 von 14 bis 15 Uhr

 

Eifel, Hillesheim

am 20.10.2022 von 11 bis 12 Uhr                bereits gebucht

am 03.11.2022 von 12 bis 13 Uhr

 

 

Bei Interesse sprich mich bitte an.